Schülerturnier am 7. Barone-Cup

Aufgrund der weiterhin bestehenden Unsicherheit im Zusammenhang mit dem Coronavirus veranstaltet der UHC Black Barons Wil am diesjährigen Barone-Cup ein Turnier ausschliesslich für Schülerinnen und Schüler.

Der 7. Barone-Cup 2021 steht ganz im Zeichen, den Jungen die Freude am Unihockey zu vermitteln.

Die Idee, das Nachmittag/Abendturnier Barone-Cup am Morgen mit einem Schülerturnier zu ergänzen, besteht schon lange. Aufgrund der nach wie vor vorhandenen Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat sich der UHC Black Barons Wil dazu entschlossen, dieses Jahr ausschliesslich das Schülerturnier durchzuführen. Im nächsten Jahr sollen die beiden Elemente Schülerturnier und das Erwachsenen-Plauschturnier unter dem Dach des Barone-Cups vereint werden.

Der Verein ist sich bewusst, dass das Erwachsenen-Turnier im September, wenn der 7.Barone-Cup stattfindet, vermutlich durchführbar gewesen wäre. Die nach wie vor grosse Zurückhaltung des Bundesrates in Bezug auf Mannschaftssportarten im Innenbereich lässt jedoch vermuten, dass auch im September weitreichende Schutzmassnahmen umgesetzt werden müssten. «Wir gehen Stand heute davon aus, dass die Geselligkeit auf dem Spielfeld und im Gastrobereich im September noch immer stark eingeschränkt ist. Doch gerade die Geselligkeit macht unser Turnier so speziell», sagt Rafael Eggenberger, OK-Präsident des Barone-Cups. Auch die Planungsunsicherheit, vor allem im Bereich Sponsoring und Mannschaftsanwerbung, hätten zum Entscheid geführt, heuer eine schlanke Version des Turniers auszutragen. Den treuen Barone-Cup-Mannschaften wird in irgendeiner Form ein Präsent zuteil, um sich für die erneute Absage entschuldigen und sie für eine Teilnahme im 2022 zu motivieren. «Der Entscheid ist uns wirklich nicht leichtgefallen», betont Rafael Eggenberger.

Die Jungen greifen an

Stattdessen konzentriert sich der Verein nun auf die Einführung des Schülerturniers. Bei den jüngeren Menschen gelten im Sportbereich schon heute weniger Einschränkungen, weshalb ein Schülerturnier hoffentlich möglichst ohne Begleitmassnahmen durchgeführt werden kann. Indem die Black Barons diesen Sommer gemeinsam mit den Hot Shots bereits für die Aufstellung eines Outdoor-Unihockey in Wil besorgt waren, hat der Verein gezeigt, dass er vor allem den Jungen die Unihockey-Begeisterung weitergeben will.

Am 4. September 2021 findet also in der Lindenhofhalle in Wil von 10.00 bis ca. 15 Uhr das Schülerturnier statt. Interessierte können sich hier in einer der Kategorien Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe anmelden. Anmeldeschluss ist der 27. August.

Das Motto des Turniers: Niemand zu klein, ein Black-Baron zu sein!